franki-chamaki-1K6IQsQbizI-unsplash

Schluss mit den Datensilos! In der Forschung müssen wir bestehende und neue Datenbanken gut miteinander vernetzen, damit die Wissenschaft in vollem Umfang von den Datenschätzen Gebrauch machen kann. Beim Aufbau der Nationalen Forschungsdateninfrastruktur scheint die Bundesregierung den Abgleich mit European Open Science Cloud und Gaia X zu verschlafen. Auch sonst tut die Bundesregierung zu wenig, um die Wissenschaft fit für das Zeitalter der Datenintensiven Forschung zu machen. Das zeigt sich in der Antwort auf meine Kleine Anfrage zum “Aktionsplan Forschungsdaten” der Bundesregierung.

Im Handelsblatt hat Barbara Gillmann meine Anfrage aufgegriffen und das Problem analysiert in ihrem Artikel “Kooperation von Wirtschaft und Wissenschaft: Forschungsdaten bleiben oft ungenutzt”.