NNFI7012

Ganz besonders in Krisenzeiten geben Innovationen und der Blick in die Zukunft Antrieb und Perspektive! Raum dafür bietet MAHLE in dem Start-up Space “Incubator”. Dort gehen erfolgsversprechende Geschäftsideen unabhängig von den Strukturen des großen Konzerns in eigene Startups über – können weiterentwickelt und ausgestaltet werden.

Von der Innovationskraft, den tollen Ideen und Projekten und der Start-up Atmosphäre im “Incubator” konnte ich mir vor Ort selbst ein Bild machen:
Dort angesiedelt ist zum Beispiel das Projekt “chargeBIG”. Dabei handelt es sich um eine Langsamladeinfrastruktur für e-betriebene Fahrzeuge nach dem Prinzip “Laden so schnell wie nötig, nicht so schnell wie möglich”. Im betriebseigenen MAHLE-Parkhaus ist eine solche Ladeinfrastruktur bereits installiert.

 

Solche nachhaltigen Ideen braucht die dringend notwendige Mobilitätswende! Beeindruckt von dem Innovationswillen und Tatendrang der dort Beschäftigten, danke ich dem MAHLE Incubator-Team für die spannenden Einblicke in die laufenden Projekte.