211119 Corona-BürgerInnensprechstunde_02_header
Die Lage der Corona-Pandemie ist dramatisch und steht diese Woche auch im Deutschen Bundestag im Zentrum. Noch bevor die Ampel-Regierung steht, stellt sie sich der Krisenbewältigung und verabschiedet voraussichtlich am Donnerstag das Gesetz zur Änderungen des Infektionsschutzgesetzes, das am Freitag dann in den Bundesrat geht. Damit werden wichtige Maßnahmen zur Corona-Bekämpfung weitergeführt und weitere vorgelegt, wie 3G Regelungen in der Bahn und am Arbeitsplatz.
Rund um diese Entscheidung in Bundestag und Bundesrat und die beunruhigende aktuelle Entwicklung gibt es zu Recht viele Fragen. Welche Regeln gelten wo? Was bedeutet das für mich und meinen Alltag? Was genau steckt in dem neuen Gesetz, mit dem wir uns gegen die vierte Welle stemmen?
Um diese und andere Fragen rund um die aktuelle Corona-Lage zu klären, lade ich Sie und Euch am Freitag, den 19. November 2021 um 12:00 Uhr zu einer digitalen Bürger*innensprechstunde ein. Ich möchte mit mit Ihnen und Euch ins Gespräch kommen, stehe für Fragen bereit und werde über das Gesetz zur Änderung des Infektionsschutzgesetzes der Fraktionen von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP informieren.
Zur Anmeldung geht’s hier: https://gruenlink.de/2caa