20210527_153939

Gemeinsam mit der Betreuungsstadträtin Silvia Fischer sowie Vanessa Gasber und Onanan Emeran aus dem Bezirksbeirat war ich mit dem Rad in und um Zuffenhausen unterwegs. Der hiesige Bürgerverein hat uns auf einer kleinen Tour die “Problemzonen” von Zuffenhausen vorgestellt und wir konnten selbst erleben, wie schwierig die Verkehrssituation dort ist – ob Friedrichswahl, Nord-Ost-Ring oder Zabergäu-Brücke: Überall wird ganz deutlich, dass dringend etwas getan werden muss.

Dabei ist mir ein besonderes Anliegen, dass bei Neu- und Umbaumaßnahmen vor allem der Mensch im Fokus stehen muss, anstatt Anreize für noch mehr Autoverkehr zu schaffen: Weniger Lärm- und Schadstoffbelastung müssen das Ziel sein. Dazu gehören auch tiefergreifende Tempolimits.  Insgesamt gilt es bei Mobilitätslösungen vor allem auf einen besseren öffentlichen Nahverkehr und den Ausbau der Radverkehrs-Infrastruktur zu setzen – wie es auch unsere Grüne Bundestagsfraktion fordert: https://www.gruene-bundestag.de/themen/mobilitaet?pk_campaign=cpc-mobilitaet&pk_kwd=gruene-mobilitaet

Vielen Dank an alle Beteiligten für die spannende Tour und die umfangreichen, anschaulichen Informationen!