Screenshot_20210621-090441_Instagram

Bei der Tafel in Bad Canstatt durfte ich beim Sortieren der geretteten Lebensmittel helfen. Tafeln bieten nicht nur günstige Lebensmittel, sie sind auch ein Treffpunkt für ganz unterschiedliche Menschen, denjenigen, die dort einkaufen aber auch denjenigen, die die Lieferungen entladen oder gutes von schlechtem Gemüse trennen.

Nebenbei wird noch ein bisschen Deutsch gelernt und Freuden und Sorgen werden geteilt. In der Pandemie ist die Arbeit der Tafel leider sehr erschwert, aber umso beeindruckender, dass so viele helfende Hände anpacken und dabei eine sehr gute Stimmung herrscht. Danke an das tolle Team für die nette Aufnahme. Ich kann allen nur empfehlen, die mal einen Vormittag Zeit haben: vorbeischauen und mit anpacken!